AKTUELLES

Hörwelten „Leidenschaften“
Freitag, 9. Dezember 2022 um 19.30 Uhr im Saal von ATARAXIA

Unter dem Titel „Leidenschaften“ trifft die brillante japanische Pianistin Chika Matsuhisa, die 2020 als Schweriner Musikpädagogin des Jahres ausgezeichnet wurde, das Demmler Quartett. „Durchwegs mustergültig, leidenschaftlich und atmosphärisch dicht gespielt“ pries der Journalist Matthias Wagner das Zusammenspiel dieses engagierten Schweriner Streichquartetts in der österreichischen Kronen Zeitung. Auf dem Programm stehen drei Werke des 19. Jahrhunderts, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Ein Feuerwerk hochvirtuosen Streicherklangs in Mendelssohns erstem Quartett aus Opus 44 trifft auf sanfte Klaviertöne des altersmilden und doch stets fortschrittlichen Brahms. Den Höhepunkt bildet César Francks Klavierquintett, das als erstes französisches Klavierquintett im 19. Jahrhundert an Brahms anschließt und eine romantisch emotionsgeladene Tonsprache mit impressionistischen Elementen bereicht, die wesentlich später komponierten Filmmusiken als Vorbild dient. Dass Francks Instrument die Orgel war, wird in der Orchestrierung ebenso hörbar wie ein Hang zu bewusst eingesetzter, immer wieder überhöhender Dramatik. Übrigens sind alle drei Komponisten Jubilare des Jahres 2022. Kommt vorbei und feiert mit uns!
Demmler-Quartett:
Dietrich Hempel, Violine 1
Thomas Probst, Violine 2
Maria Schöne, Viola
Jörg Ulrich Krah, Violoncello

Eintritt: Was Ihr wollt – Wie es Euch gefällt!

© Frank Dittmer

„Weihnachtsgeschichte“
Freitag, 16. Dezember 2022 um 16.00 Uhr im Saal von ATARAXIA

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und der ATARAXIA-Schauspielkurs möchte zum Weihnachtsvorspiel einladen.
Sie sehen zunächst EINE WEIHNACHTSGESCHICHTE nach Charles Dickens unter der künstlerischen Leitung von Christoph Götz und Benjamin Kramme. Im Anschluss gestalten die JSOKids mit ihrer Orchesterleiterin Maria Schöne ein kleines Weihnachtskonzert. Die Veranstaltung geht bis etwas 17:30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.
Wir freuen uns sehr auf Ihr Kommen. Bringen Sie gerne alle Verwandten und Freunde mit.
Die Schüler*innen und Lehrer des Schauspielkurses und die JSOKids

JSOKids

Wir gratulieren!

Einer der Gewinner des internationalen Wettbewerbs für die Interpretation von Werken verfolgter Komponisten ist der 22-jährige Alexander Prill. Der junge Musiker kommt aus Schwerin und war viele Jahre Schüler bei ATARAXIA. Er erhielt Saxophonunterricht bei Ingolf Drabon. Wir gratulieren Alexander Prill zum ersten Platz beim Festival Verfemte Musik. (Link NDR, Link SVZ).
(17. Oktober 2022)

Foto: Nordmagazin

Herzlichen Glückwunsch!

Unsere BrassBand „PotzBlech“ hat  in Regensburg mit ihrem Können begeistert und ist mit dem Titel „Deutscher Jugend Brass Band Meister 2022“ wieder nach Schwerin zurückgekehrt.
Wir gratulieren den jungen Musiker*innen und ihrem Lehrer Hans Jacob zu diesem großartigen Erfolg. Ohne Enthusiasmus, viel Engagement und Leidenschaft wäre das nicht möglich geworden. „PotzBlech“, die einzige Jugendbrassband in Norddeutschland, ist einfach richtig Klasse!
(3. Oktober 2022)

Stellenausschreibungen:

NEU im Schuljahr 2022/23:

Über gesangliche Verstärkung freuen sich:
JAZZATAX (Link)
Public Adressed (Link)
Teenietussi (Link)

Corona
(Stand: 28.4.2022)
Mit dem 28.04.2022 entfallen alle Zugangsbeschränkungen und die Maskenpflicht in unserer Musik- und Kunstschule. Desweiteren entfallen alle Nachweispflichten.  Schüler:innen und Besucher:innen müssen keinen Geimpften- oder Genesenenstatus mehr nachweisen und sich auch nicht testen lassen. Selbstverständlich können Sie weiterhin freiwillig einen Mund-Nasenschutz tragen.

Ihre Voranmeldung für alle Unterrichtsangebote nehmen wir sehr gern entgegen.
ANFRAGE (Bitte beachten Sie, dass dies noch keine verbindliche Anmeldung ist.)

MUSIK
Kurze Wartezeiten gibt es derzeit für folgende Instrumente:
GEIGE, BRATSCHE, VIOLONCELLO, KLARINETTE, FAGOTT, OBOE, POSAUNE, WALDHORN, GESANG, KONTRABASS, E-BASS, UKULELE, MANDOLINE, HARFE
TANZ
Ein Kurs für Jugendliche ab 12 Jahren (Teensclass, Contemporary und Hip-Hop) ist in Planung – bei Interesse nachfragen!
KUNST
In der KLEIDERWERKSTATT unter der Leitung von Tine Schröter sind kreative Talente erwünscht.
SCHAUSPIEL
Die Schauspieler Benjamin Kramme und Christoph Götz freuen sich auf  freche, neugierige und mutige Akteure.

Die Schülerbands von ATARAXIA suchen Sänger*innen die Spaß am Singen von Rockmusik haben und mit einer bestehenden Band auf die Bühne wollen.
Kontakt: Uwe Schütze / 0172 57 39 085 / uwe.schuetze@ataraxia-schwerin.com

Der Jazzchor JAZZATAX sucht musikalische Verstärkungen. Gewünscht sind die Stimmlagen Sopran, Tenor und Bass.

ANMELDUNG/UMMELDUNG (verbindlich nach erfolgter Probestunde)
Für die Anmeldung bzw. Ummeldung einfach auf den LINK klicken und unkompliziert das Formular ausfüllen.