AKTUELLES

AKTUELLE CORONA-REGELN
Stand: 25.11.2021

Weiterlesen

Es gilt die Ampelstufe ORANGE / LINK zu den aktuellen Coronaregeln

Stefan Roberto Kelber ist neuer Schulleiter der Musik- und Kunstschule ATARAXIA

Zehn Jahre lang hat der Komponist und Cellist Jörg Ulrich Krah die Musik- und Kunstschule ATARAXIA als pädagogisch-künstlerischer Leiter mit seiner Expertise und seinen Ideen geprägt und weiterentwickelt. Für seine neue Aufgabe als Schulleiter der Musik- und Kunstschule Osnabrück wünschen wir ihm nun alles Gute.

Wir freuen uns sehr, mit Stefan R. Kelber ab November 2021 einen hervorragenden Nachfolger für unsere Schule gewonnen zu haben. Herr Kelber war zuletzt stellvertretender Schulleiter der Musikschule Neukölln und leitet seit sechs Jahren das Jugendsinfonieorchester Schwerin. Er ist daher gut mit ATARAXIA und der Schweriner Kulturlandschaft vertraut. Das gesamte ATARAXIA-Team heißt den neuen Schulleiter herzlich willkommen und freut sich auf die gute Zusammenarbeit!

Schwerin, 21.11.2021

Stefan R. Kelber
© Alex B. Adler

 

Geschäftsführerin Gerit Kühl mit Stefan R. Kelber
© Bert Schüttpelz (Medienhaus Nord)

Kein  musikalischer Adventskalender im Säulengebäude am Markt

Schweren Herzens haben wir uns entschieden, die geplante Neuauflage des musikalischen Adventskalenders im Säulengebäude an Schweriner Markt abzusagen. Die Gefahr, dass wir die Aktion aufgrund der steigenden Infektionszahlen erneut vorzeitig abbrechen müssen, ist zu hoch und das wollen wir den engagierten Schüler*innen und Lehrer*innen nicht zumuten. Wir bedauern diese Entscheidung sehr, die vielfältige positive Resonanz des Schweriner Publikums im vergangenen Jahr hat uns alle sehr beflügelt. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

Schwerin, 23.11.2021

Adventskalender 2020

Anmeldung für alle Instrumente, den Tanzbereich und die Kunstkurse nehmen wir sehr gern entgegen.
ANFRAGE

ATARAXIA in der Schweriner Volkszeitung
Filmklappe
        SVZ

Video: Sebastian Groß
Stand: Mittwoch, 26. Mai 2021

ATARAXIA beim Nordmagazin auf NDR
Filmklappe

Video: Andreas Lußky und Team
Stand: Sonntag, 16. Mai 2021

Einblicke in Unterrichtsstunden

Die Schülerinnen und Schüler sind glücklich – endlich können sie mit ihren Lehrer*innen Präsenz-Unterricht erleben. Elena Sumarokova unterrichtet im Fach Violoncello und gibt Einblicke in ausgewählte Stunden:

Symbol       Symbol       Symbol     Symbol

Neueste Meldungen vom alternativen Unterricht bei ATARAXIA

Bereits im Frühjahr 2020 entwickelten die Schüler*innen und Lehrer*innen von ATARAXIA einen großen Einfallsreichtum in Hinblick auf Alternativen zum normalen Unterricht. Nun erreichen uns wieder  originelle Fotos vom häuslichen Unterricht. Wir werden an dieser Stelle Fotos, kleine Videos u.a. Projekte veröffentlichen – Ein Blick auf die Website lohnt sich!

Gruß der Kunstkinder

Die Künstlerin Juliane Umbreit hat zusammen mit ihren Kinderkunstkursen ein fröhliches Wimmelbild gestaltet.

Foto webSymbol

Kunsttüten für die
Sprachheilschule CAT und Buchkinder-Projekte

Schülerrockband „Public Addressed“

Audio„Dani California“
In Zeiten von Corona haben es die Musikschule Ensembles/ Bands besonders schwer. Proben dürfen nicht stattfinden, Auftritte auch nicht. Um die die Motivation für die Zeit nach Corona nicht zu verlieren, hatte  Bandleiter Uwe Schütze von der Musik- und Kunstschule Schule Ataraxia e. V. eine Idee.

Weiterlesen

Seinen Unterricht führt Uwe Schütze schon länger mit der Online Musiksoftware „Doozzoo“ durch. Ein Feature von Doozzoo ist unter anderem, dass die Schüler im Programm selbst Aufnahmen machen können. Das heißt, sie können ihr eigenes Spiel mitschneiden. Die Idee war dann, das man so Schüler Band Arbeit machen kann. Die Schüler Band „PA“  der Musik- und Kunstschule Schule Ataraxia e. V. hat das mit dem Titel „Dani California“ gemacht. So wurde geübt, gelernt und ein Ergebnis hörbar.

 

 

Audio „Come together“

Audio „Sweet Dreams“

Trotz Corona und erschwerten Probebedingungen lassen sich die Musiker*innen der Schülerband „Public Addressed“ den Spaß an der Musik nicht nehmen. Sie wollten mal wissen, wie ihre Musik klingt, die sie immer spielen und haben diese aufgenommen. Herausgekommen sind zwei eigene Fassungen von The Beatles „Come together“  und den Eurythmiks „Sweet Dreams“, die sich hören lassen können.

Public Addressesd beim Tag der offenen Tür in der Handwerkskammer 2020

Brendan Donavan bei den Tonaufnahmen mit TeenieTussi

Schülerrockband „TeenieTussi“
Audio „Comes as you are “

Zum Schuljahresbeginn 2020 wurde die Nachwuchs Band „TeenieTussi“ neu besetzt. Bedingt durch Corona waren leider nur wenig gemeinsame Proben möglich. Aber wir können trotzdem ein Ergebnis präsentieren. Die Musiker*innen haben sich getraut einen Song einzuspielen. Hört einfach mal rein. Viel Spaß.

 

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich, wir freuen uns auf Sie!

ANMELDUNG/UMMELDUNG
Für die Anmeldung bzw. Ummeldung einfach auf den LINK klicken und unkompliziert das Formular ausfüllen.

MUSIK
Kurze Wartezeiten gibt es derzeit für folgende Instrumente:
VIOLONCELLO, GITARRE, UKULELE, MANDOLINE
TANZ
Es gibt Plätze in den Kursen für Jugendliche ab 12 Jahren (Teensclass, Contemporary und Hip-Hop)  – bei Interesse nachfragen.
KUNST
In der KLEIDERWERKSTATT unter der Leitung von Tine Schröter sind kreative Talente erwünscht.

Crowdfunding 99 FUNKEN
Instrumente für die Brass Band PotzBlech (Link)
ZIEL ERREICHT!!!!!!!!
Wir – die -Brass-Band PotzBlech der Musik- und Kunstschule ATARAXIA e.V. in Schwerin – haben große Unterstützung erfahren! Für 56 Tage lief über 99Funken ein Crowdfunding für unsere Jugend-Brass-Band PotzBlech! Wir haben am 26. März 2021 das Ziel von 5.820,- € erreicht und danken allen Spender*innen und Unterstützer*innen, ganz besonders der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin, von ganzem Herzen! Vielen Dank!
Stand: 29. März 2021

Young Competion Rostock (Link)

Weiterlesen

Die beiden Schwestern Yuning und Yuxuan Bai  erhielten beim 1. Young Competion der YARO 1. Preise  – tolle Ergebnisse, wir gratulieren!
Am 3. April musizierten Yuning und Yuxuan Bai im Grand Hotel Heiligendamm gemeinsam mit den 1. Preisträger*innen des gerade erfolgreich abgeschlossenen ersten Wettbewerbs der YARO, der YOUNG COMPETITION ROSTOCK. Mit Klängen der jungen Musiker*innen im Alter von 9 bis 19 Jahren wurden die Zuhörer*innen in Osterstimmung versetzt.
Stand: 9. April 2021