Tanz

1
1

NACHLESE

Tag der offenen Tür

Welch ein Treiben am Samstag, dem 4. Mai 2019 – fröhlich, bunt und viele Menschen, so erlebten wir den Tag der offenen Tür. Aus allen Räumen erschallten viele Töne, neugierig Fragen wurden geduldig beantwortet, strahlende Gesichter waren auf allen Fluren zu sehen – ein toller Tag mit viel Musik, Freude und guter Stimmung. Ein großes Dankeschön geht an alle engagierten Lehrer, Schüler, Mitarbeiter und an den Elternrat (für die köstliche Bewirtung in der Cafeteria).

Fotos: ATARAXIA

„Tandem“

Im vollen Saal erlebte am vergangenen Freitag (3. Mai 2019) ein begeistertes Publikum die Eröffnung unserer Hörwelten 2019. Fast drei Stunden lang musizierten Lehrende aus den Reihen unseres Teams und Lernende aus der Hochbegabtenabteilung ATARAXIA-Akademie auf beeindruckendem Niveau!

Fotos: ATARAXIA

Herzlichen Glückwunsch!
Großartige Ergebnisse beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ 2019 in Waren 

Alle 6 ATARAXIA-Schüler, die sich auf regionaler Ebene für die nächste Stufe des Wettbewerbs qualifiziert hatten, wurden beim Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ am vergangenen Wochenende in Waren für ihre hervorragenden musikalischen Leistungen mit einem Preis ausgezeichnet.

Weiterlesen

Insgesamt viermal wurde der 1. Preis vergeben werden. Mit ihren beeindruckenden Leistungen haben sich 4 Schülerinnen und Schüler die Teilnahme am Bundesfinale in Halle erspielt.1. Preis und Weiterleitung zum Bundeswettbewerb in Halle: Yuxuan Bai (Violine solo, 25 Pkte.), Alena Kachel (Violine solo, 23 Pkte.),     Yuning Bai und Yuxuan Bai (Klavier, 25. Pkte in der Wertung Duo Klavier/ Holzblasinstrument). Beim Landeswettbewerb Schleswig-Holstein in Husum gewann Leo Conradt (Gitarre, 23. Pkte.) mit seinem Duo-Partner Tugra Kilic aus Lübeck. 2. Preis: Anton Scharsisch (Kontrabass solo, 22 Pkte.) und Johann Schöfbeck (Kontrabass solo, 22 Pkte.) Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der nächsten Runde! Ein großer Dank geht an alle Lehrkräfte, an die Korrepetitoren und an die Familien der Schüler, die mit ihrem großen Engagement zur erfolgreichen Teilnahme beigetragen haben.

Fotos: Felix Conradt und Christina Lüdicke

Belebtes Fest „SchallPlatte“

Am Samstag, 6. April 2019 erlebten die Gäste in der Astrid-Lindgren-Schule eine bewegtes, buntes und fröhliches Kinder- und Familienfest.

Ein großer Dank geht an alle Beteiligten und die Organisatoren.

Fotos: ATARAXIA und Markus Müller

Entspanntes Familienkonzert bei ATARAXIA

Am vergangenen Sonntag, 24.2.2019 war Träumen, Tanzen und Kuscheln erlaubt! Viele Familien waren zu Gast beim 3. Familienkonzert FIEDELBUMM bei ATARAXIA. Die Musikerinnen Nora Markowski-Block (Violine) und Renate Frenzel (Violine/Viola) spielten wunderschöne klassiche Musik für Eltern und Kinder. Das nächste Konzert findet am Sonntag, 19. Mai 2019 um 15 Uhr statt  –  bitte im Kalender vormerken.

WINTERFERIEN bei ATARAXIA 

Winterferienzeit ist Workshopzeit bei ATARAXIA. Auch in diesem Jahr erlebten die Schüler vom 4. bis 15. Februar 2019 ein spannendes und sehr abwechslungsreiches Angebot. Das „Offene Atelier“ – neu im Programm – hat sich dabei großer Beliebtheit erfreut.

Bildquelle: privat
(v.l.n.r.)
Gitarrenduo Leo Conradt aus Schwerin und Tugra Kilic aus Lübeck

Fotos: © Markus Müller

Herzlichen Glückwunsch zum Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ 2019

Die intensiven Vorbereitungen auf den Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ haben sich für die Schüler*innen von ATARAXIA gelohnt. 13 junge Musikerinnen und Musiker stellten sich am vergangenen Wochenende den Herausforderungen des Wettbewerbs. 12-mal wurde für das musikalische Können ein erster Preis, einmal ein zweiter Preis vergeben.

Weiterlesen

Mit ihrem Können qualifizierten sich 5 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den im März 2018 in Waren stattfindenden Landeswettbewerb. 1.Preis und Weiterleitung: Anton Scharsich (Kontrabass solo, 24 Punkte); Johann Schöfbeck (Kontrabass solo, 23 Punkte); Yuxuan Bai(Violine solo, 25 Punkte); Alena Kachel (Violine solo, 24 Punkte); Regionalwettbewerb in Lübeck Leo Conradt (ATARAXIA) und Tugra Kilic (Lübeck) (Gitarrenduo, 23 Punkte); 1. Preis: Luca Jule Baumgart (Violine solo, 23 Punkte); Richard Stöwhas (Violine solo, 22 Punkte); Levke Dann (Violine solo, 21 Punkte); Antonia Dietrich, Rebecca Lüdtke, Jannick Baumgart, Silvia Hafeneger (Ensemble Alte Musik, 22 Punkte) 2. Preis: Elias Kanter (Violine solo, 18 Punkte) Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der nächsten Runde! Ein großer Dank geht an alle Lehrkräfte und an die Familien der Schüler, die mit großem Engagement zur erfolgreichen Teilnahme beigetragen haben.
Für zwei Schülerinnen der Musik- und Kunstschule ATARAXIA gab es schon am vergangenen Wochenende (19./20.1.2019) in Greifswald Grund zur Freude. Yuning und Yuxuan Bai haben beide in der Wertung Klavier und ein Blasinstrument in Greifswald gespielt. Beide erreichten als Klavierpartner 25 Punkte. Die Schwestern erhalten neben ihrem Unterricht bei ATARAXIA besondere Förderung in der Young Academy Rostock.

Nachlese 2019